1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Berichte 2006

SachsenMan 2006

Weltraumjogger verzaubern Erzgebirge

Souveränder Sieg in der Schmerzmittel-Mannschaftswertung

Conrady

Conrady

Duemler

Friedel

Friedel

Leidig

Mund

Stein

Vogt

Der Sachsenman ist ein rustikaler Triathlon im Erzgebirge, deren Veranstalter mit der Anmerkung werben, »wer den Sachsenman finisht, für den ist ein Ironman ein Sonntagsausflug«. Das ist ernstzunehmen. Sauwetter gehört zu diesem Triathlon traditionell dazu wie die Leberwurststulle an den Verpflegungsstellen. Besonderer Reiz ist die Radstrecke, die von Pirna durchs Erzgebirge nach Olbernhau führt, sechs Anstiege mit 1700m Höhenmetern – wer die Light-Ausführung wählt erspart sich zwei Berge.

Weiterlesen: SachsenMan 2006

Spreewaldtri 2006

Weltraumjogger bevölkern Spreewald

Briesensee, 24. Juni 2006. –

Mit 587 Teilnehmern verbuchte die beliebte Triathlon-Veranstaltung im Spreewald in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord, und mehr als zwei Prozent aller Teilnehmer waren Mitglieder der beliebten Weltraumjogger, die in allen Feldteilen des Wettkampfes um den Großen Spreewaldmann Präsenz zeigten. Auch der parallel veranstalte Schnuppertriathlon blieb nicht ohne Beteiligung, hier errang Sven Platz 89.

Weiterlesen: Spreewaldtri 2006