Weltraumjogger Berlin e.V.

Das Rennen ging für mich nicht besonders gut los, nach einem zu kurz geratenen Aufwärmen tat ich mich im Prolog noch recht schwer. Beim Schwimmen im zweiten Durchgang, ging es mir schon deutlich besser, so konnte ich als zweiter auf die Laufstrecke gehen.

Mit einer Sekunde Rückstand startete ich als Dritter in den letzten Lauf, konnte mich in der Spitzengruppe behaupten und erreichte das Ziel auf dem dritten Platz. Das Ergebnis zeigt, dass das Training der letzten Monate sehr gut angeschlagen hat und nun bin ich gespannt auf die nächsten Wettkämpfe in der 2. Bundesliga Nord.

Anmerkung: Die Platzierungen aller WJ-Starter inklusive Berliner Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler sowie und Jugend B findet Ihr unter "Ergebnisse".