Sundschwimmen 2020

4.7.20: 56. Sundschwimmen, 2,3km

Was für ein strahlend schöner Tag war das! Insbesondere im Gegensatz zum letzten Jahr. 16 Grad Wassertemperatur und starke Strömung waren damals angesagt. Deshalb gab es nur ein angeblich verkürztes aber eigentlich verlängertes Schwimmen entlang der Küste ohne Straelesund-Querung. Und vorher durfte ich mir die Geschichten von anderen Teilnehmern anhören, dass zu DDR-Zeiten in solchen Fällen ein großes Fass mit Schweineschmalz zum Kälteschutz am Start bereitgestanden habe. Weil Vaseline ja erdölbasiert ist und in der DDR eben schwer zu bekommen war. War also alles schwer zu ertragen.